Johanna Tinzl

HINWEIS zum Hörspiel Positionsmeldung

Im Hörspiel Positionsmeldung werden Sie eingeladen, einer bestimmten Wegstrecke nach Ansage zu folgen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei dieser Begehung auf eigene Gefahr handeln und aufgrund der Wegenutzung keine Schadensersatzansprüche – weder gegen die beiden Veranstalterinnen des Ausstellungsprojektes MISSION W, Eva Engelbert und Katrin Hornek, noch gegen die Künstlerin Johanna Tinzl, die das Hörspiel Positionsmeldung entwickelt hat – geltend machen können.

Hiermit informieren wir Sie darüber, dass es sich bei dem genutzten Trampelpfad um keinen offiziellen bzw. gekennzeichneten Wanderweg handelt, sondern um einen Pfad, der im Wegeverzeichnis der Stadt Wien bzw. des Biosphärenparks Wienerwald nicht verzeichnet ist. Der Weg wird weder gewartet noch kontrolliert und könnte demzufolge schadhaft sein.

Des Weiteren möchten wir darüber informieren, dass für die Begehung des Trampelpfads, welcher zum Nordeingang des sog. Schirachbunkers führt, gutes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich ist.

Mit dem Abspielen des Hörspieles Positionsmeldung erkläre ich, den Hinweis gelesen zu haben und dass ich darüber informiert wurde, dass die Begehung des Trampelpfads ausschließlich auf eigene Gefahr erfolgt.

Johanna 01_webs
Johanna 02_webs
Johanna 03_webs
Positionsmeldung_Audio01
Positionsmeldung_Audio02

JOHANNA TINZL
Positionsmeldung / Position Report

Audio play and sculptural intervention
MP3 player (and mission-w.net), headphones, 20:00 min
Steel wire, clamps, sticking tape, adhesive tape, brass, 120 x 5 cm / 100 x 5 cm